-->
 
Daniel Arnold - offizielle Homepage
Menü  
 
Startseite
 
 
 
sportlicher Werdegang
 
Alles über Peking 2008
 
Erfolge
 
Ehrungen
 
Galerie
 
Medien
 
Sponsoren
 
Daniel meets...
 
Trainieren mit dem Weltmeister
 
Privat
 
 
 
 
Impressum
Copyright by Daniel Arnold
aktuelle News

Fernsehbeitrag über die Deutschen Meisterschaften
DA am 21.04.2008 um 16:41 (UTC)
 noch ein kleiner Nachtrag:
Unter www.l-tv.de, dem regionalen Fernsehsender gibt es einen Bericht (neueste Videoclips; Fanblock vom 21.4.08) über die deutschen Meisterschaften; u.a. mein Endspiel gg. Rainer Schmidt.
 

Titelverteidigung bei den Deutschen Meisterschaften
DA am 20.04.2008 um 16:27 (UTC)
 Erfolgreiche Titelverteidigung bei den Deutschen Meisterschaften in Neuenstein. In einem hochklassigen Finale gegen Rainer Schmidt konnte ich einen 0:2 Satzrückstand noch aufholen und im 5. Satz, nach Abwehr eines Matchballes, mit 14:12 gewinnen. Rainer hatte sehr gut begonnen und die ersten 2 Sätze knapp für sich entscheiden können. Sätze 3+4 verliefen ebenfalls ausgeglichen, jedoch mit dem besseren Ende für mich; und der fünfte Satz war wahrscheinlich der beste Satz den wir beide jemals gegeneinader gespielt haben. Rainer und ich spielten unser bestes Tischtennis und platzierten fast unmögliche Bälle. Mit 14:12 endete dieser Satz dann etwas glücklich für mich und ich konnte meinen insgesamt 10. Deutschen Meistertitel im Einzel feiern. Aber auch schon im Halbfinale zuvor gegen Thomas Kusiak musste ich sehr hart kämpfen. Er setzte mich mit seinen kurzen Angriffsnoppen extrem unter Druck und ich konnte nur durch gute taktische Spielzüge am Ende die Oberhand behalten. Respekt für die grossartige Leistung von Thomas!

Im Doppel der offenen Klasse (zusammen mit Jan Brinkmann aus Solingen)erreichten wir, wie im vergangenen Jahr, Platz 2. Trotz sehr guter Leistung mussten wir uns der Paarung Nau / Pagnotta (beide Klasse 10) in 4 Sätzen geschlagen geben.

In der offenen Klasse im Einzel erwischte ich diesmal eine relativ gute Auslosung und überstand die ersten 3 Runden ohne Satzverlust.
Im Achtelfinale traf ich dann auf die Nr. 1 der Welt in der Klasse 7, Jochen Wollmert. In diesem Spiel gelang es mir die Bälle sehr gut zu platzieren und ich gewann, für mich etwas überraschend, mit 3:0 Sätzen. Doch im Viertelfinale war dann leider Schluß. Gegen den späteren Sieger der offenen Klasse, Julian Pagnotta, mußte ich mich mit 1:3 Sätzen geschlagen geben.

Bilder von der Siegerehrung finden Sie in der Bildergalerie.
 

2x Gold bei den Bayerischen Meisterschaften
DA am 01.04.2008 um 18:04 (UTC)
 Mit 2 Goldmedaillen im Gepäck kam ich von den bayerischen Tischtennismeisterschaften zurück die vom 29.-30.3. in Übersee am Chiemsee stattfanden.
Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl von nur 17 Spielern wurden im Einzel alle Startklassen zusammengelegt und nur eine offene Klasse gespielt.
Die Gruppenspiele gewann ich jeweils mit 3:0 und auch im Vietelfinale konnte ich mich mit 3:0 durchsetzen.Im Halbfinale traf ich auf meinen Mannschaftskollegen Gerhard Wachter. In einem sehr spannenden Match behielt ich mit 3:1 Sätzen die Oberhand und stand im Finale Harald Oliva aus Regensburg gegenüber der überraschend mehrere Favoriten auf dem Weg ins Finale besiegen konnte. Die ersten 2 Sätze gewann ich mit 11:4 bzw. 11:5 recht deutlich, doch am dem 3. Satz erhöhte Oliva das Risiko und griff jeden Ball sofort an. Oliva gewann den 3. Durchgang knapp und auch im vierten Satz ging er durch ein paar glückliche Bälle sofort in Führung. Doch ich konnte den Rückstand noch aufholen und den Satz mit 11:8 für mich entscheiden.

Mit der Mannschaft des BSV München (Peter Fenn, Gerhard Wachter, Karl-Heinz König und ich) konnten wir uns mit 2 klaren Siegen über BSV München 2 sowie BVSV Regensburg ebenfalls den Titel und somit die Qualifikation zur Deutschen Mannschaftsmeisterschaft sichern die Mitte Juni in Solingen stattfinden wird.

Bilder von der sehr gut vorbereiteten und top organisierten Meisterschaft in Kürze in der Bildergalerie
 

Sportlerehrung der Stadt München
DA am 02.03.2008 um 15:46 (UTC)
 Am 28.02.2008 fand im alten Rathaus von München die Sportlerehrung der Stadt München für die erfolgreichsten Athleten im Jahr 2007 statt. Bürgermeisterin Christine Strobl überreichte mir aufgrund meiner Europameistertitel die goldene Ehrenmedaille der Stadt München. Ein Bild von der Ehrung finden Sie in der Bildergalerie unter Ehrungen.
 

Gold auch im Teamwettbewerb der EM
DA am 23.10.2007 um 13:39 (UTC)
 Nach der erfolgreichen Titelverteidigung im Einzel gewann ich zusammen mit meinem Teampartner Rainer Schmidt aus Bonn
bei der Europameisterschaft in Kranjska Gora / Slowenien nun auch im Teamwettbewerb die Goldmedaille.
Auf dem Weg zu Gold trafen wir zuerst auf 2 junge Nachwuchsspieler aus Frankreich, die wir mit 3:0 besiegen konnten.
Anschließend trafen wir auf das Team Kroatiens mit dem Weltranglisten-Fünften Vjekoslav Gregorovic.
Rainer musste sich auch gleich dem starken Kroaten mit 0:3 geschlagen geben, doch ich gewann meine beiden Einzel und das Doppel zusammen mit Schmidt sodass am Ende ein 3:1 Erfolg zu verbuchen war.
Wir wurden somit als Gruppenerster direkt ins Halbfinale gesetzt und trafen dort auf Dänemark - die Neuauflage des letzten EM-Finales, das wir 2005 mit 1:3 verloren hatten.
Und es begann erneut wie vor 2 Jahren. Rainer verlor mit 0:3 gegen den Weltranglisten-Dritten Peter Rosenmeier.
Ich stellte aber mit einem 3:0 Sieg über Michael Jensen wieder den Ausgleich her und auch das Doppel konnten wir mit 3:0 für uns entscheiden.
Im entscheidenden Spiel gegen Rosenmeier spielte ich mein wohl bestes Match dieser EM und gewann überraschend deutlich mit 3:0 Sätzen.
Der Finaleinzug war gesichert und dort trafen die wir auf die an Position 2 gesetzte Vertretung Rußlands.
Hier kam es zu einem ähnlichen Spielverlauf wie in den Spielen gegen Kroatien und Dänemark.
Rainer verlor gegen die Nummer 1 der Russen Vadim Buzin mit 0:3 Sätzen doch ich ließ mich dadurch nicht verunsichern und besiegte zuerst Rußlands Nr. 2 Alexandr Esaulov und anschließend Buzin mit 3:0 Sätzen.
Auch im Doppel blieben wir auf der Siegerstrasse und konnten somit unseren insgesamt fünften EM-Titel im Teamwettbewerb feiern.
Im Doppel sind Rainer und ich damit seit 1997 weltweit ungeschlagen.
 

Daniel Arnold wird Europameister im Einzel
DA am 16.10.2007 um 09:04 (UTC)
 Ich habe gestern nach 2 sehr spannenden Halbfinal- und Finalspielen meinen Einzeltitel bei der Eurpameisterschaft in Kranjska Gora / Slowenien erfolgreich verteidigt.
In der Vorrunde belegte ich Platz 1 in seiner Gruppe, wobei ich nur im ersten Spiel gg. den Schweden Molander etwas zu kaempfen hatte und 2 Saetze abgab.
Aufgrund meiner Weltranglistenposition war ich dann sofort ins Viertelfinale gesetzt wobei mein Gegner erst in einem vorgeschalteten
Achtelfinale ermittelt wurde.
Hier ging es dann gg. den Russen Esaulov gegen den mein Mannschaftskollege Rainer Schmidt in der Gruppe nur mit 12:10 im fuenften Satz gewonnen hatte.
Ich war also gewarnt, spielte hochkonzentriert und gewann it 3:0 Saetzen.
Im Halbfinale traf ich auf Peter Rosenmeier aus Daenemark.
Ich erwischte keinen guten Start und lief von Anfang an einem Rueckstand hinterher. Nach harten Kampf konnte ich auf 2:2 Saetze ausgleichen, lag aber im Entscheidungssatz schon mit 5:8 bzw. 7:9 zurueck.
Ich erhoehte das Risiko und gewann dann schliesslich doch noch mit 11:9 im fuenften Satz.
In einer Neuauflage des EM-Finales von 2005 ging es wieder einmal gg. den Polen Kowalski.
Der Pole spielte im Finale auf sehr hohem Niveau und setzte mich von Anfang an unter Druck.
Ich konnte auch hier nicht meine beste Leistung abrufen und lag schnell mit 0:2 Saetzen zurueck. Doch ich fand nun immer besser ins Spiel und gewann die 3 folgenden Saetze mit jewils 11:9.
Mit meinem dritten Einzeltitel (nach 1999 und 2005) habe ich mich nun endgueltig fuer die Paralympics in Peking qualifiziert.
Morgen beginnen die Mannschaftswettbewerbe wo ich mit meinem Teamkollegen Rainer Schmidt eine weitere Medaille gewinnen will.
Bilder aus Kranjska Gora werden in Kuerze in der Bildergalerie zu sehen sein.
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Nachricht:

Aktuelle News  
   
Werbung  
   
Hall of Fame der ITTF  
 

  

 
Video  
 



weitere Videos... HIER

 
Sponsor  
 

 
Ich freue mich über 42376 Besucher !
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=